Kinoabend in der Kirche

Kinoabend in der Kirche

Marienkirche Leipzig Stötteritz

Einladung zum Filmabend

Wie hängen die spanischen Erdbeeren und Tomaten auf unserem Tisch mit Wüstenbildung und illegalen Brunnenbohrungen in Spanien zusammen? Was hat mein Grillsteak mit der Vernichtung des Regenwaldes und dem Hunger brasilianischer Kleinbauern zu tun?

Der Dokumentarfilm in deutscher Sprache zeigt eindrucksvoll, wie Nahrungsmittel in einer globalisierten Welt produziert werden und welche weitreichenden Folgen die industrialisierte Landwirtschaft hat. Informativ und kurzweilig nimmt uns der Film in 95 Minuten von Österreich über Spanien und Rumänien nach Brasilien.

Der Nachhaltigkeitsausschuss der Marienkirchgemeinde startet mit diesem Filmabend eine neue Kirchen-Kino-Reihe. In ihr werden Filme gezeigt, die aktuellen Themen und Gefahren des großen Welttreibens thematisieren, aber auch Ideen für das eigene zukunftsfähige und schöpfungsfreundliche Handeln thematisieren.

Dafür Film bleibt nachhaltig im Gedächtnis!

Wir freuen uns darauf, nach dem Film mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Der Eintritt ist frei!

(Wir halten die geltenden Corona-Regeln ein. Also bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen.)

Zurück