Aktuelles

Gebetskette

Marienkirche

Aufgrund der noch immer wütenden Pandemie, fällt leider sehr viel aus. Deshalb wurde zum Trost aller und als Zeichen der Hoffnung die Gebetskette wieder eingeführt. Jeden Tag um 18Uhr bis Heiligabend läuten die Glocken und jemand aus unserer Mitte betet in der Kirche. Es wird gebetet für die Menschen in unserer Gemeinde und unserer Stadt, für unsere Welt, Heilung und Frieden. Beten Sie gerne von Zuhause mit, wenn Sie die Glocken hören.

„Worauf bauen wir?“ Weltgebetstag der Frauen 2021 aus Vanuatu

Aufgrund der anhaltenden Coronasituation wird es in diesem Jahr keinen Weltgebetstagsgottesdienst und keine umrahmende Veranstaltung in unserer Gemeinde geben. Das Anliegen, die Gebete und die Musik der Frauen aus Vanuatu, einem durch den Klimawandel extrem gefährdeten Inselstaat im Südpazifik, sollen aber nicht ungehört bleiben. Deshalb laden wir zum online Gottesdienst ein:

Wann: Freitag, 5. März 2021 um 19:00 Uhr

Wo: unter www.weltgebetstag.de oder im Fernsehen auf Bibel TV

Der Gottesdienst wird von einem ökumenischen Team altkatholischer, baptistischer, evangelisch-lutherischer und römisch-katholischer Frauen vorbereitet und musikalisch gestaltet von der Gruppe effata [!] aus der Jugendkirche Münster gestaltet.

Damit wir trotz Corona mitsingen und mitbeten können, liegen die Hefte und beliebten Postkarten in unserer Kirche zum Mitnehmen bereit. Und als weiteres Zeichen der Verbundenheit mit den Anliegen der Frauen aus Vanuatu bitten wir Euch/Sie sehr herzlich darum, Eure/Ihre Spende direkt auf das Konto des Weltgebetstags zu überweisen:

Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e. V.
Evangelische Bank eG, Kassel
IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: „Spende WGT 2021“

Herzliche Grüße vom Weltgebetstagsteam aus der Marien- und der St. Laurentiuskirche

Klagezeit – Hören. Schweigen. Beten.

Kirche gibt Raum für Nöte – neues Gebets-Angebot in Coronazeiten von
evangelischer und katholischer Kirche in Leipzig und dem Institut für Praktische
Theologie der Universität Leipzig

Hauswirtschafter*in für 18 Wochenstunden ab 1.5.2021 gesucht

Die integrative Kindertagestätte der Ev.-Luth. Marienkirchgemeinde Leipzig-Stötteritz sucht ab 1.5.2021 eine*n Hauswirtschafter*in für 18 Wochenstunden vorerst befristet bis 30.04.2022 als Vertretung Mutterschutz / Elternzeit

 

Die Kindertagesstätte befindet sich in einem Komplex aus Altbau und modernem Erweiterungsneubau und hat 24 Krippen- und 51 Kindergartenplätze (maximal fünf Integrativplätze) in 8 altersgemischten Gruppen.

 

Ihre Aufgabenbereiche

  • Ausgabeküche für Frühstück / Mittagessen / Vesper inkl. Abwasch
  • Lebensmittel- und Temperaturkontrolle
  • Wäschepflege
  • Teilaufgaben der Unterhaltsreinigung

 

Ihr Anforderungsprofil

  • Hauswirtschafter*in oder Sozialassistent*in oder hauswirtschaftliche Erfahrung
  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und hohes Verantwortungsbewusstsein

 

Wir bieten

  • eine moderne Ausgabeküche
  • die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem kompetenten, engagierten und stärkenorientierten Erzieherteam
  • einen Arbeitsplatz mitten im familiär geprägten Stadtteil
  • Vergütung entsprechend der KDVO

 

Ihre vollständige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte umgehend

per E-Mail an: kg@marienkirche-leipzig.de

oder als Brief an:

Ev.-Luth. Pfarramt der Marienkirchgemeinde

Dorstigstraße 5

04299 Leipzig-Stötteritz

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Leitung der Kita (Frau Grünthaler, Telefon: 0341 8617270).

Falls Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.