Christenlehre

Alle Kinder vom 1. bis zum 6. Schuljahr sind herzlich eingeladen zu den Kindergruppen der Christenlehre. Wir treffen uns jede Woche (außer in den Schulferien) im Pfarrhaus (Christenlehrezimmer) und erzählen miteinander, hören Geschichten aus der Bibel, singen, beten zu Gott. Wir spielen auch und feiern zusammen. Auch gemalt und kreativ gestaltet wird bei uns. So bunt wie das Leben - so soll es auch bei uns zugehen.

Jeder kann seine Fragen mitbringen und erzählen, was er/sie so erlebt hat und was auf der Seele liegt. Wir wollen uns zuhören und daran Anteil nehmen. Wir wollen den unsichtbaren Gott wahrnehmen und spüren, wie gut es tut, dass wir von Anfang an begleitet und geliebt sind. Das macht uns auch fähig, an andere zu denken und uns dafür zu öffnen, wo wir gebraucht werden und helfen können.

Es gibt auch jedes Jahr besondere Treffen mit vielen Kindern aus unseren Schwestergemeinden. Dann übernachten wir im Pfarrhaus oder sind bei Kinderbibeltagen den ganzen Tag zusammen - darauf freuen sich viele schon das ganze Jahr. Es gibt auch KinderKirchenKino, Sommerfest...
Wir beteiligen uns auch bei Veranstaltungen für die ganze Gemeinde und üben Anspiele für Gottesdienste ein oder gestalten das Krippenspiel zu Heilig Abend. So können wir erleben: in unserer Kirchgemeinde ist immer etwas los, für Kleine und Große. Wir lachen und wir weinen miteinander - wir können uns aufeinander verlassen und miteinander Gottes Spuren und seine Nähe in unserem Leben entdecken.

Die Christenlehre findet immer mittwochs und donnerstags statt – außer in den Schulferien:

1. Klasse mittwochs 14.45 - 15.45 Uhr
2. Klasse donnerstags 14.45 - 15.45 Uhr
3. Klasse mittwochs 16.00 - 17.00 Uhr
4. / 5. Klasse mittwochs 17.15 - 18.15 Uhr
6. Klasse donnerstags 16.30 - 18.00 Uhr
   

Die Kinder des ersten und zweiten Schuljahres kann ich vom Hort der Franz-Mehring-GS abholen.

Ich freue mich auf euch und darauf, was wir alles miteinander und mit Gott erleben,
euer Gemeindepädagoge Olaf Reinhart