Aktuelles

Herzliche Einladung zum Gemeindeabend am 16.06.2022

Wir laden Sie am Donnerstag, 16. Juni, ab 19.30 Uhr ganz herzlich zu einem Gemeindeabend ins Gemeindehaus ein. Lassen Sie uns bei kalten Getränken und ein paar Snacks über folgendes Thema ins Gespräch kommen:

Im März 2011 löste ein Erdbeben im Pazifik eine riesige Tsunamiwelle aus, die das japanische Kernkraftwerk Fukushima zerstörte. Die Folgen für die Menschen in Japan und die Umwelt waren und sind verheerend. Die Aufräumarbeiten werden 30 bis 40 Jahre dauern.

Prof. Goro Christoph Kimura lebt und arbeitet als Soziolinguist in Tokio und ist derzeit für ein Jahr in Leipzig zu Gast. Er hat 2011 ganz persönliche Konsequenzen aus der Reaktorkatastrophe gezogen. In seinem Impuls „Wenn der Strom ausgeht: Erfahrungen aus Japan nach Fukushima" erzählt er von seinen Erfahrungen, Entscheidungen und Lösungen. Lassen Sie uns im Anschluss seines Impulses gemeinsam ins Gespräch kommen. Welche Lösungen aus Japan können auch für uns angesichts der angespannten Energiesituation ein Vorbild sein? Welche Entscheidungen können wir treffen, um unsere Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung gut mit Leben zu füllen?

Der Abend ist gemeinsam organisiert von Leipziger Engagierten der „Churches for Future“, Helena Funk (Beauftragte der Landeskirche für Kirchlichen Entwicklungsdienst) und dem Nachhaltigkeitsausschuss der Marienkirchgemeinde. Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Weiterlesen …

Stellenausschreibung im Kindergarten

Die integrative Kindertagestätte unserer Gemeinde sucht ab sofort, spätestens zum 1.9.2022

eine*n staatlich anerkannte*n Erzieher*in,
Sozialpädagoge*in oder Heilerziehungspfleger*in

für eine Stelle in Teilzeit mit 30…35 Wochenstunden.

Die Stelle ist unbefristet.

Weitere Informationen können Sie der angefügten Stellenausschreibung entnehmen:

Weiterlesen …

Musikkabarett zwischenFall in der Marienkirche

Wir laden Sie ganz herzlich am kommenden Samstag um 20 Uhr zum Musikkabarett von der Stötteritzer Gruppe zwischenFall ein.

Aus Stühlen wird ein Kreis, wenn’s vertraut zugehen mag. Wenn Leute und Themen ins Gespräch oder ins Gebet genommen werden, wenn es kritisch, konstruktiv oder komisch wird und wenn sich alle sehen sollen. Und wenn da eine Mitte ist, die Gestalt gewinnt.

zwischenFall können ein Lied davon singen und machen sich einen Reim auf das, was man in Gemeinde und Gemeinwesen täglich erleben kann. Das geschieht musikalisch enorm vielfältig und stilistisch einfallsreich mit Tönen und Texten von Pop bis Poesie, zwischen Slam und Spaß, für Fünfzehn- bis Fünfundneunzigjährige. Und mit Klavier und Klarinette, Mandoline und Mundharmonika, Geige und Gitarre und 15 weiteren Instrumenten.

Weiterlesen …

Gemeindefest und Start der Stötteritzer Sommerkonzerte

Am zweiten Juniwochenende wird es im Rahmen unseres Gemeindefestes in der Marienkirche und dem Gemeindegarten ein buntes Programm geben. Dazu laden wir ALLE Stötteritzer - egal ob groß, klein, alt oder jung - und ihre Gäste recht herzlich ein. Eine Programmübersicht finden Sie in der folgenden Tabelle.

Samstag, 11. Juni 2022

18:00 Uhr Stötteritzer Sommerkonzert der Gemeindeband #Hashtag zum Mitsingen und -feiern Marienkirche
19:00 Uhr Abendbrot "Leckeres aufs Baguette" & Wein, Bier, Saft Gemeindegarten
20:00 Uhr Stötteritzer Sommerkonzert der Gruppe zwischenFall zum Zuhören, Nachdenken und Mitlachen Marienkirche

Sonntag, 12. Juni 2022

10:00 Uhr Gottesdienst für jung & alt - mit Singspiel unserer Kurrenden „Die Stillung des Sturmes“ Marienkirche
11:30 Uhr Brunch im Gemeindegarten & gemütliches Zusammensein für Groß und Klein Gemeindegarten

Und hier noch ein paar Infos zu den einzelnen Angeboten:

Gemeindeband #Hashtag

Nachdem sie jahrelang „nur“ Mitwirkende von Gottesdiensten war, ist sie nun selbst der STAR. Am Samstag, den 11. Juni um 18.00 Uhr in der Marienkirche ist es so weit: Unsere Gemeindeband gibt ihr erstes eigenes Konzert. Freuen Sie sich auf eine Stunde guter Musik, garantiert ohne Langeweile. Lassen Sie sich anstecken von der Begeisterung unserer jugendlichen Talente. Erleben Sie unsere Gemeindeband live und endlich wieder vorn auf der „Bühne“. Vergessen Sie nicht, auch Ihre Freunde und Nachbarn zu diesem besonderen Konzert einzuladen. Es lohnt sich!!

zwischenFall

Aus Stühlen wird ein Kreis, wenn’s vertraut zugehen mag. Wenn Leute und Themen ins Gespräch oder ins Gebet genommen werden, wenn es kritisch, konstruktiv oder komisch wird und wenn sich alle sehen sollen. Und wenn da eine Mitte ist, die Gestalt gewinnt.

zwischenFall können ein Lied davon singen und machen sich einen Reim auf das, was man in Gemeinde und Gemeinwesen täglich erleben kann. Das geschieht musikalisch enorm vielfältig und stilistisch einfallsreich mit Tönen und Texten von Pop bis Poesie, zwischen Slam und Spaß, für Fünfzehn- bis Fünfundneunzigjährige. Und mit Klavier und Klarinette, Mandoline und Mundharmonika, Geige und Gitarre und 15 weiteren Instrumenten.

Singspiel "Die Stillung des Sturms"

Seit dem Kurrendetag Anfang März üben wir in der Kurrende das Singspiel „Die Stillung des Sturmes“ von Ulrich Gohl. Die Spielszenen zwischen den Liedern stammen von Annette Sondershaus und Christa Bauer. Wir erleben die Jünger im Boot mit Jesus. Was trägt sie und uns im Fahrwasser unseres Lebens? Worauf können wir uns verlassen? Im Anfangs- und Schlusslied, angelehnt an Psalm 46, singen wir:

Gott ist unsere Zuversicht. Lobet Gott!
Darum fürchten wir uns nicht. Lobet Gott!

Gemeinsam mit unserer Vorkurrende, Instrumentalisten und der Kurrende aus Anger-Crottendorf führen wir das Singspiel nun endlich auf. Wir brauchen auch Sie und Euch als Gemeinde zum Mitspielen. Wer hat, bringe bitte blaue, weiße oder graue Tücher mit.

Weiterlesen …